Feuerbestattung/Kremation

Feuerbestattung/Kremation · 19. April 2021
Das bereits für 2021 angekündigte Krematorium in der deutschen Stadt Rhede wurde abgesagt. Das schreibt die Regionalzeitung Dagblad van het Noorden. Der Widerstand in der Bevölkerung ist so groß, dass der Stadtrat den Plänen einen Riegel vorgeschoben hat. CDU-Bürgermeister Jens Willerding sagte dem Norddeutschen Rundfunk (NDR), das neue Krematorium würde mehr Unruhe und Schaden anrichten, als es an Mehrwert brächte.
Feuerbestattung/Kremation · 29. März 2021
Das Bestattungsunternehmen „Respectrum“ setzt eine 9-jährige Planung bis Ende 2021 in die Tat um.

Feuerbestattung/Kremation · 02. März 2021
In der Stadt Rhede (Münsterland) wurde das Verfahren zum Bau eines Krematoriums in Gang gesetzt. Dies wäre das erste Krematorium in der Grenzregion zwischen Deutschland und den nördlichen Niederlanden...
Feuerbestattung/Kremation · 21. November 2020
Einäschern oder auflösen? Die Zukunft wird es zeigen.

Feuerbestattung/Kremation · 24. August 2020
Aufsehen erregender Fund in Israel
Feuerbestattung/Kremation · 26. Februar 2020
Informatives und einfühlsames Video über die Abläufe in einem Krematorium

Feuerbestattung/Kremation · 28. Januar 2020
Nach der Einäscherung muss ein niederländisches Krematorium die Asche des Verstorbenen 1 Monat lang aufbewahren. Die Angehörigen können dann die Urne abholen. So bleibt Zeit für eventuelle strafrechtliche Ermittlungen in Bezug auf die Ascherückstände. Die Angehörigen haben auch Zeit zu überlegen, was sie mit der Asche des Verstorbenen anfangen wollen. Zum Beispiel das Platzieren der Urne an einem speziell dafür vorgesehenen Ort oder Verstreuen der Asche.
Feuerbestattung/Kremation · 07. Dezember 2019
Aktuelle Studie des Niederländischen Nationalen Instituts für Volksgesundheit und Umwelt (RIVM)

Feuerbestattung/Kremation · 01. Dezember 2019
Wahl verhindert den Bau eines privaten Krematoriums in Kolbermoor. Wir zitieren Meinungen über Krematorien und fordern Fachleute auf, Fakten darzulegen.
Feuerbestattung/Kremation · 15. April 2019
Ärztliche Informationspflicht bei Strahlungs- und Ansteckungsgefahr im Interesse der am Bestattungsprozess beteiligten Personen gefordert

Mehr anzeigen