Feuerbestattungsanlage Göttingen
Fachdienst Friedhöfe
Heinrich-A.-Zachariä-Bogen 12
37077 Göttingen
Tel: (0551) 400-5212
Fax: (0551) 400-5222
E-Mail an Frau Böttcher-Lutze senden
Website aufrufen
 
Ansprechpartnerin:
Frau Andrea Böttcher-Lutze

 

Technische Leitung:

Herr Dirk Glakemeier

Im Dezember 1975 wurde der Gebäudekomplex des neuen Parkfriedhofs Junkerberg eingeweiht, einschließlich einer für Göttingen damals neuen Feuerbestattungsanlage in einem weitläufigen Sockelgeschoss.

 

Seitdem wurde die Anlage mehrfach, dem neuesten Stand der Technik entsprechend, modernisiert, zuletzt im Jahre 2017 die Filtergeäuse und die katalytischen Filterschläuche der Rauchgasreinigung.

Eingang Parkfriedhof Junkerberg

Eingang zur Sargannahme

Jährlich werden mit den beiden Etagenöfen ca. 4.500 Verstorbene eingeäschert. Die Göttinger Feuer-bestattungsanlage ist damit die größte dieser Einrichtungen in der Region und darf das Gütesiegel „Kontrolliertes Krematorium“ bereits seit dem Jahr 2011 führen. Regelmäßig werden Führungen für die interessierte Öffentlichkeit angeboten.

Kremationsofen (Fotos: FD Friedhöfe)

Das Innere eines Kremationsofens