Chistann – Coffin in a Box

Ein Sarg im Karton, so könnte man das von Cor Geitenbeek entwickelte Sargkonzept nennen. Der Holzsarg wird in einem flachen Paket geliefert und ist in 20 Minuten aufgebaut.
Als der niederländische Firma „Coffin in a Box“ den Do-it-yourself-Sarg 2017 auf der Bestatterbörse in Amsterdam und auf der Dutch Design Week in Eindhoven vorstellte, wurde das Konzept selbst von der britischen Presse mit Aufmerksamkeit bedacht. Der Name „Chistann“ klingt wie das schwedische Wort „Kista“, was Sarg bedeutet. Der Sarg ist aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt, wie leichtem Pappelholz und ungebleichtem Baumwolleinsatz.